Rezensionen

Rezensionen

Das neue Buch von Jens-Uwe Meyer ist zunächst einmal sehr umfassend zum Thema Innovation und Kreativität in Organisationen (…)

ZUR REZENSION

Es wurde hier schon mehrmals erwähnt: Das Buch ist kein Ratgeber und Brügger/Scherer wollten einen solchen auch nicht schreiben (…)

ZUR REZENSION

Auch wenn man sich schon umfangreich mit der vorhandenen Innovationsliteratur beschäftigt hat, so findet man dennoch in jedem neuen Werk auch immer wieder etwas Neues zum „Themenblockbuster“ Innovation (…)

ZUR REZENSION

Die drei AutorInnen haben ein interessantes Buch verfasst, das nicht wieder nur die sowieso schon überall bekannten Kreativitätstechniken zusammenfasst (…)

ZUR REZENSION

Der Titel des Buches hat meine Kaufentscheidung wesentlich beeinflusst – und das war letzten Endes gut so. Denn der Autor hält das, was er im Titel verspricht (…)

ZUR REZENSION

Will man sich systematisch mit Innovation beschäftigen und ein entsprechendes System in sein Unternehmen einführen und pflegen, dann ist es Pflicht, dieses System (…)

ZUR REZENSION

Es ist bekannt, dass als Basis für tatsächlich erfolgreiche Innovationen eine hohe Quantität an Ideen erforderlich ist. Die Qualität der Ideen spielt oft zunächst – bewusst – keine Rolle. (…)

ZUR REZENSION

Mario Pricken hat ein wirklich wertvolles Buch mit genauso wertvollen Inhalten zum Thema geschaffen: Was macht den Wert einer Sache aus? Und logisch daraus folgend (…)

ZUR REZENSION

Bei diesem Werk muss ich ausnahmsweise mit dem Format beginnen:
Das Buch ist eher ein Büchlein, und zwar ein winziges. Zwar spielt die Form eines Buches bei mir grundsätzlich keine Rolle, aber in diesem Fall ist das Format und damit einhergehend (…)

ZUR REZENSION

Menschen, die unsere Welt neu erfinden – so lautet der Untertitel dieses außergewöhnlichen Buches. Es ist völlig anders als die meisten Innovationsbücher und nicht zuletzt (…)

ZUR REZENSION

Steven Johnson ist ein Meisterwerk gelungen!
Ich habe das Buch leider erst vor Kurzem wahrgenommen; dann bestellt … und verschlungen!
(…)

ZUR REZENSION

Simon Singh gelingen in seinem Buch mehrere Dinge gleichzeitig: Er gibt zum einen einen Einblick hinter die Kulissen der Simpsons dadurch, als dass er sich um die Biografien der Macher der Simpsons kümmert. (…)

ZUR REZENSION

Richard Branson kennt man – überall auf der Welt. Das kommt nicht von ungefähr. Er nimmt sich selbst nicht, dafür aber alles andere um so mehr ernst. (…)

ZUR REZENSION

Die Autorin verspricht zu Beginn Ihres Buches neu zu Entdeckendes, neue Erkenntnisse, die das Leben der Leser/ihrer KlientInnen in der Praxis verändern würde. (…)

ZUR REZENSION

Das Buch wurde mir geschenkt und ich komme nicht aus der Medienbranche. Das ist insofern wichtig, weil ich der Meinung bin, dass für dieses Werk eine Affinität zur Medienbranche vorhanden sein sollte. (…)

ZUR REZENSION

Kannetzkys Paradoxes Denken ist alles andere als ein Unterhaltungs- und Staun-Buch. Wer sich intensiv und fundamental mit dem faszinierenden Thema Paradoxien beschäftigen will, (…)

ZUR REZENSION

Die beiden Autoren haben mit diesem Buch einen ganzen Garten mit Denkfehlern und psychologischen Phänomenen jenseits des logischen und rationalen Denkens angelegt. (…)

ZUR REZENSION

Dieses Buch hebt sich alleine schon deswegen von fast allen anderen Innovationsbüchern, die derzeit auf dem Markt erscheinen, ab, als dass es nicht bei der Definition von Innovation und der Unterscheidung von verschiedenen Innovationsbegriffen, also nicht bei Adam und Eva der Innovation beginnt. (…)

ZUR REZENSION

Rolf Dobelli hat mit seinen beiden „Denkfehler-Büchern“ geradezu eine Welle ausgelöst: Die Themen Denkfehler, Illusionen und so weiter sind nicht neu, aber (…)

ZUR REZENSION

Gassmann und sein Co-Autor Sutter legen – nun in der dritten Auflage! – ein Innovationswerk vor, welches viele andere Bücher über Innovation oder Innovationsmanagement überflüssig macht. (…)

ZUR REZENSION

Wenn die beiden Autoren im Buchtitel behaupten, dass „genial“ kein Zufall sei, dann belegen sie das praxisorientiert im Buchinhalt an mehreren Stellen eindrucksvoll. (…)

ZUR REZENSION

Der Innovations-Guerilla nimmt nicht einfach einige Tools, mit denen er dann irgendwelche Ideen generiert; nein, er geht an die Substanz. Und die Substanz bedeutet für Duschlbauer (…)

ZUR REZENSION

Oliver Gassmann zählt angeblich zu den meistzitierten BWL-Professoren im deutschsprachigen Raum. Wer dieses Buch zur Hand nimmt, der weiß, warum das so ist. (…)

ZUR REZENSION

Die beiden Autoren schaffen es in diesem Buch tatsächlich, das komplexe Unterfangen „Innovationskultur darstellen und aufbereiten“, sehr ansprechend umzusetzen. (…)

ZUR REZENSION

Kaum ein Unternehmen schreibt sich heute nicht „Innovation“ in den Slogan. Innovation gilt als das Zukunftsinstrument schlechthin. Crowdsourcing, Open Innovation, Design Thinking und viele (…)

ZUR REZENSION

Zugegeben, der Titel ist interessant, vielleicht nicht sehr originell, weil es einfach viele Buchtitel mit irgendwelchen Prinzipien gibt. Dass hier nun Donald Duck herhalten muss (…)

ZUR REZENSION

Kamiske, der sich um das Thema Qualitätsmanagement beileibe nicht unverdient gemacht hat, hat es mit seinem Autorenteam geschafft, ein praxisnahes und doch theoretisch äußerst fundiertes Kompendium zu verfassen. (…)

ZUR REZENSION

Der Titel lässt es schon vermuten: Es handelt sich nicht um ein wissenschaftliches Buch, welches sich über Innovationspotenziale und Innovationskultur von einer Metaebene herab (…)

ZUR REZENSION